Home - Regina Nussbaum | artlounge köln
62
home,paged,page-template,page-template-blog-masonry,page-template-blog-masonry-php,page,page-id-62,paged-2,page-paged-2,bridge-core-2.0.9,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-19.6,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

Bogenfest 2019: Zusammen erreichen wir mehr! Im Rahmen des Bogenfestes, benannt nach den Bahnbögen in der Ehrenfelder Hüttenstraße, gestalteten die Künstler Julja Schneider, Helena Katsiavara und Uli Brenner gemeinsam mit Regina Nußbaum am 22. Juni 2019 von 12 bis 21 h einen Bahnbogen temporär als "Entmilitarisierungszone". Präsentiert wurden interaktive Installationen mit Skulpturen,...

Interview mit der Kulturjournalistin Katja Zundel Veröffentlicht: 17. Mai 2015 | Print | Email auf koeln-insight.tv Coach und Künstlerin Regina Nußbaum im Gespräch mit der Kulturjournalistin Katja Zundel über die aktuelle Ausstellung im HINTEROFSALON KÖLN im belgischen Viertel. Z: Frau Nußbaum, wie sind Sie zu der aktuellen Ausstellung im Hinterhofsalon gekommen? N:...

Ausstellung von Regina Nußbaum in der Wasserburg Hemmersbach Unter dem Titel "Zwischen Himmel und Erde" waren 28 Werke von Regina Nußbaum von Mitte Februar bis Ende April 2006 in der mittelalterlichen Wasserburg Hemmersbach in Kerpen bei Köln zu sehen. Die Künstlerin berichtet: “ Die Idee zu dieser...

Entmilitarisierungszone im Büze mit Uli Brenner, Jana Hesse, Helena Katsiavara und Regina Nußbaum Regina Nußbaum präsentiert vom 4. September bis zum 25. Oktober 2020 im Bürgerzentrum Ehrenfeld gemeinsam mit ihren Kollegen Uli Brenner, Jana Hesse und Helena Katsiavara eine temporäre Installation: Zusammen neu entdecken – Entmilitarisierungszone (EMZ) mit Skulpturen, Gemälden und Objekten. Das Ziel der Künstler ist es,...

Artikel von Jürgen Kisters, Kölner Stadt-Anzeiger vom 28. Dezember 2017 Ehrenfeld. Mächtig taucht die Göttin im hellen Licht auf und breitet ihre Arme aus, die wie Flügel sind. Sie ist gesichtslos, aber von energiegeladener Präsenz. Diese und andere Fantasien von den geheimnisvollen Kräften des Lebens stehen...

In den Werken der Künstlerin Regina Nußbaum spiegeln sich weibliche Realitäten wieder. Auf der Suche nach einem neuen weiblichen Selbstverständnis gibt es aus ihrer Perspektive vieles zu beachten und manches loszulassen. Mit Humor lädt sie in ihre malerischen Welten und präsentiert in der Kunsthalle Lindenthal...

Künstlerin Regina Nußbaum zeigt in der Kunsthalle Lindenthal, wie "Weibliche Wege" aussehen von Jürgen Kisters in Kölner Stadt-Anzeiger, Donnerstag, 5. August 2010 Lindenthal. Ungeachtet aller Entwicklungen zur Gleichberechtigung der Geschlechter gibt es immer noch "weibliche" und "männliche" Wege. Frauen gehen die Dinge anderes an als Männer, und Männer anders...

Regina Nußbaum zeigt Bilder innerer Landschaften im Büze Artikel von Hans-Willi Hermans, Kölnische Rundschau, 16. November 2017 Ehrenfeld. Das Bild wirkt vollkommen abstrakt, eine seltsam flirrende Oberfläche in warmen Gelbtönen  -  auch noch auf den zweiten Blick. Doch allmählich gewahrt der Betrachter die beiden gerade noch sichtbaren,...

Regina Nußbaums intuitive malerische Reisen von Melanie Puff Wenn man Regina Nußbaums abstrakte Acryl-Bilder betrachtet, scheinen sie eine besondere Doppelbewegung im Schauenden auszulösen: auf der einen Seite gibt es da eine Art von bildimmanentem Sog, der direkt ins Bild hineinzuziehen scheint. Er bringt den Betrachter in eine...

Regina Nußbaum - Hinterhofsalon Köln Veröffentlicht: 17. Mai 2015 | Print | Email auf koeln-insight.tv Coach und Künstlerin Regina Nußbaum im Gespräch mit der Kulturjournalistin Katja Zundel über die aktuelle Ausstellung im HINTEROFSALON KÖLN im belgischen Viertel. Z: "Frau Nußbaum, wie sind Sie zu der aktuellen Ausstellung im Hinterhofsalon gekommen?" N: "Ich...

Gruppenausstellung mit Regina Nußbaum Am 29. November 2015, also zum 1. Advent, finden sich acht bildende Künstler im Fort Paul ein, um für eine bunt vielfältige Ausstellung mit dem Titel "Auf Strecke" zu sorgen. Titelgebend für die Ausstellung ist das Segelfliegervideo von Rainer Zundel. Regina Nußbaum präsentiert...